Haben Sie Fragen? Telefon +49 (0) 177 - 3412711 · E-Mail b.bandy@atlante.deEnglishLog-InKontaktImpressum

allgemein




In der Designanalyse werden Gestaltungslösungen aus der Perspektive ihrer spezifischen Gebrauchssituation anhand von designrelevanten Kriterien verglichen, beurteilt und weitergedacht.

Ich gehe davon aus, dass es im Design und vor allem mit Designmitteln sinnvoll ist, dass Ineinander von Gestaltung und Gesellschaft zu untersuchen und auszudrücken. Mit den Mitteln des Designs auszudrücken heißt Erzählstrukturen mit Text, Bild, Ton aber auch durch Kunststoff, Holz und Metall u.a. zu entwerfen und zu realisieren. Wesentliches Element der Designanalyse ist die Entwurfserfahrung der Designerinnen und Designer: Ihr professionelles Denken von Alternativen.

15.12.2011 // Geschäftsmodell in der Vorgründungsphase

Die Wortmarke „alvari” steht für ein innovatives und nachhaltiges Designsystem, mit dem in Zukunft Kunden sowohl Möbel als auch Architekturelemente auf einer Onlineplattform im Internet entwerfen und sich lokal herstellen lassen können. Neben den ästhetischen und konstruktiven Merkmalen, wie einer sehr reduzierten modularen Gestaltung und der Trennung von Statik und Fläche, ist das Möbelsystem speziell für die nachhaltige Produktion und Nutzung entwickelt worden. Das IT-Startup wird 2012 in Berlin gegründet werden. Für nähere Informationen steht Ihnen Boris Bandyopadhyay gerne zur Verfügung: E-Mail

7.3.2010 // Ausstellung beim „Printemps des Poetes” Festival 2010 Berlin

Ein Euro Prinzen

„billboard poems”

 Mehr lesen ...

12.10.2008 // Die alltägliche Metamorphose der Dinge


Welche Rolle spielt der Nutzer eines Designprodukts? Der allgemeinen Vorstellung widersprechend, dass Nutzerinnen und Nutzern lediglich eine passive Rolle im Gebrauch und ‘Konsum‘ von Dingen und Dienstleistungen zukommt, verdichten die Autorinnen ihre Beobachtung und Analyse zu einem anderen Designverständnis: „Non Intentional Design”.

Brandes, Stich & Wender: Design durch Gebrauch Basel: Birkhäuser 2009.

4.3.2008 // Kulturhistorische Vorlesung: No Design – no Law

In der vom Y-Institut konzipierten Vorlesungsreihe zum Thema Gesetz setzte sich B. Bandyopadhyay mit dem ersten Entwurf für eine internationale Verkehrszeichensprache auseinander: Der von Bauhaus und De Stijl geprägte Werner Graeff gestaltete sie 1923.

14.11.2007 // International Association of Societies of Design Research

Heute wird das Paper „Rural Life 2.0” in der Session F, Raum GH201 um 11:45 an der Hong Kong Polytechnic University School of Design anlässlich des IASDR-Kongresses „Emerging Trends in Design Research” präsentiert. Der Time-Schedule ist hier zu finden.

10.4.2006 // Exposé „Designanalyse”

Das Exposé für eine Publikation zum Thema Designanalyse ist fertiggestellt. Jetzt suche ich nach einem Verlag undweiteren AutorInnen, die zu dem Thema arbeiten. Interessierte Menschen können mich via E-Mail erreichen.  Mehr lesen ...

10.2.2006 // Notenbekanntgabe der Lehrveranstaltungen „Designanalyse”

Die Noten für die Lehrveranstaltung Designanalyse aus dem Wintersemester 2005/06 für das Grund- und Hauptstudium sind ab März 2006 am schwarzen Brett einzusehen. Bei Nachfragen einfach eine E-Mail an E-Mail schicken.

27.1.2006 // 8. Lehrveranstaltung „Fließende Buchstaben”



Abb. Schrift „Delta” von Angela Detanico u. Rafael Lain 2002. In: Bucher, Stefan G.: The Making of Thirty Extraordinary Graphic Designers. Gloucester: Rockport 2004. S. 193.

In der Experimental-Schrift Delta verändern die Buchstaben ihre Form, sie mäandern und finden sich zu  Mehr lesen ...

20.1.2006 // 7. Lehrveranstaltung „Abstraktion als Methode”



Abb. Erster U-Bahn Netzplan der Welt. Harry Beck 1933. In: London Transport Museum guide. Beric Tempest Verlag ca. 1997. S.37.

Die Methode der grafischen Abstraktion ist eigentlich schon ab 1918 im Zuge des russischen Konstruktivismus  Mehr lesen ...

10.12.2005 // Abgabe der Detailuntersuchungen (Grundstudium)

Die Abgabe der Detailuntersuchungen für Studierende aus dem Grundstudium aus der Lehrveranstaltung Designanalyse ist noch bis zum 10.01.2006 im Sekretariat möglich. Bei Fragen einfach eine E-Mail an E-Mail schreiben.

10.12.2005 // Abgabe der Designanalyse (Projektstudium)

Zur Erinnerung: Die Abgabe der Designanalyse für die Lehrveranstaltung Designanalyse im Projektstudium ist noch bis zum 10.01.2006 möglich. Bei Fragen einfach eine E-Mail an E-Mail. Weiterhin gutes Gelingen!

9.12.2005 // 6. Lehrveranstaltung „Der Blick der Valentine”



Abb. Valentine. Reiseschreibmaschine für Olivetti. Design Ettore Sottsass Jr. u. P.A. King 1969. In: Bellati, Nally: Neues Italienisches Design. Paris 1992, Pierre Terrail, S. 13.

Mit dem Objekt und der Vorstellung der Objektivität als eine nur den Objekten anhaftenden Qualität entsteht  Mehr lesen ...

2.12.2005 // 5. Lehrveranstaltung „Visuelle Recherche”



„Computer Graphics“ Study of an Aircraft Pilot`s Arm Motion. William Fetter 1960. In: Robin Harry (Hg.): The scientific Image. From Cave to Computer. W.H. Freeman 1993. S. 225.

Hier wird zum ersten Mal eine Computer Grafik  Mehr lesen ...

10.11.2005 // 4. Lehrveranstaltung „Selbstabbildung der Natur”



Abb. Zeichner bei der Arbeit. William Cheselden (Hg.): Osteographia or the anatomy of the bones. London 1733. In: Dewitz, Bodo u. Werner Nekes (Hg.): Sehmaschinen und Bilderwelten. Göttingen: Steidl 2002. S. 41.

Die/der DesignerIn „sieht” in dem „Produkt”  Mehr lesen ...

4.11.2005 // 3. Lehrveranstaltung „experimentelle Kartierung”



Abb.: Cutie-V. Guther, Julia u. Jakob Lehr. In: Output06. International Yearbook and Student Award in Visual Communication 2003. Hermann Schmidt: Mainz 2003. S.42.

Was lief am 9.7.2003 im Fernsehen? Oder wie lassen sich ein Fernsehprogramm, eine -struktur und  Mehr lesen ...

21.10.2005 // 2. Lehrveranstaltung „Technik des Hindurchschauens”



Abb. Achsen, die zusammenspannen; Wege die Mäandern. In: Moore, Charles u. Donlyn Lyndon: Ortskenntnis. Briefe aus dem architektonischen Gedächtnis. Basel, Berlin u.w.: Birkhäuser 1995. Martina Düttmann (Hrsg.). S. 11.

Hier stellen sich die Fragen „Wie denken wir Mehr lesen ...

14.10.2005 // 1. Lehrveranstaltung „Zergliedern und Zusammensehen”



Abb. Ausschnitt aus: Leonardo da Vinci, Windsor 1900v. In: Leonardo – Forscher, Künstler, Magier. München: Bassermann 2005. S. 229.

In der ersten Vorlesung geht es um die Fragen „Was ist eine wissenschaftliche Analyse?” und  Mehr lesen ...

14.10.2005 // Vorlesung und Seminar zur „Designanalyse”

Beginn der Vorlesung zur „Perspektive der Designanalyse” für das Projekt- und Grundstudium im WS 2005/06 im Lehrgebiet Designtheorie (Vertretung Prof. Dr.Gerhard Schweppenhäuser) am Fachbereich Gestaltung, Mehr lesen ...

17.9.2005 // Lehrauftrag „Designanalyse”

Für das Wintersemester 2005/06 erhält Boris Bandyopadhyay einen Lehrauftrag für das Grund- und Hauptstudium im Lehrgebiet „Designanalyse“ am Fachbereich Gestaltung an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.